Haus Neuland Newsletter - Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters
klicken Sie bitte hier (Online Version).
 
 
neuland-news • april 2019 12.12.2019
Heimat-Orte | Video-Rundgang | Tagung zum Thema Bildungsurlaub
Guten Tag,
welcher Ort bedeutet für Sie Heimat? Ist es der Park um die Ecke, Ihr Lieblings-Theater oder vielleicht ein Platz in der Stadt, an dem Sie Bekannte treffen oder Erinnerungen wachrufen? In dieser Ausgabe der Neuland-News erfahren Sie, welche Orte Jugendliche aus Bielefeld mit Heimat verbinden.

Außerdem bekommen Sie viel Buntes aus Haus Neuland zu lesen (und zu sehen ;-) – und natürlich aktuelle Seminar-Tipps direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Viel Spaß beim Lesen und schöne Ostertage wünscht
Ihr Haus-Neuland-Team
 

 
Rund um Haus Neuland

Projektabschluss: Stadtplan mit Heimat-Orten von Jugendlichen
In unserem Heimat-Projekt "Meine, deine, unsere Stadt" haben Jugendliche mit und ohne Fluchterfahrungen gemeinsam ihre Vorstellung von Heimat und Identität erarbeitet. 20 kleine Filme stellen ihre ganz persönlichen Heimat-Orte vor – und zum Projektfinale haben wir diese auch als Stadtplan drucken lassen. Alle, die sich für das Projekt und die Ergebnisse interessieren, sind herzlich eingeladen zur öffentlichen Abschlussveranstaltung (Di, 25.06.2019) im Bielefelder Rathaus.
  Bielefeld – eine bunte Stadt.
 
Bildungsurlaub: Fachtagung für politische Bildner und Interessierte
Wie kann man Bildungsurlaub und Co. noch besser für die politische Bildung nutzen? Darum geht es bei der Fachtagung "Bildungurlaub, Bildungszeit, Bildungsfreistellung – Perspektiven für die politische Bildung" (Mi-Do, 12.-13.06.2019), die in der Bildungsstätte Mariaspring bei Göttingen stattfindet. Unsere Kollegin Nadja Bilstein, Fachbereichsleitung Politische Akademie im Haus Neuland, organisiert die Veranstaltung mit. Schauen Sie hier das komplette Programm an.
  Die Fachtagung richtet sich an politische Bildner und Interessierte.© Boris Brokmeier/Mariaspring
 
Neuer Sendetermin: Neuland-Beitrag am 14. April im KiKa zu sehen
Der Kinderkanal zeigt bald einen Beitrag über unser Multimedia-Projekt "UmWelt360". Eigentlich sollte der Bericht schon Ende März in der Sendung "Erde an Zukunft" zu sehen sein, aber der Sendetermin hat sich verschoben – auf Sonntag, 14.04.2019, 20:00 Uhr. In dem Beitrag geht's um virtuelle Welten, 360-Grad-Aufnahmen, Nachhaltigkeit und (technische) Zukunftswünsche. Hier erfahren Sie noch mehr über das Projekt "UmWelt360".
  Jugendliche beim KiKa-Dreh im Wald neben Haus Neuland.
 
Pädagogisches Praktikum: Die Welt der Bildungsarbeit entdecken
Sie interessieren sich für ein pädagogisches Praktikum im Bereich Jugendbildung, Medienpädagogik, Politische Bildung oder Erwachsenenbildung? Dann sind Sie bei uns im Haus Neuland genau richtig. Gerne arbeiten wir mit Praktikant*innen (m/w/d) zusammen und ermöglichen erste berufliche Erfahrungen in diesem Arbeitsfeld. Wie unsere Praktikantin Giulia Carli ihre Zeit im Haus Neuland erlebt hat, lesen Sie hier.
  Giulia Carli beim Praktikum im Haus Neuland.
 
Rundgang: Haus Neuland per Video entdecken
Sind Sie schon länger nicht mehr bei uns gewesen und möchten wissen, was sich im Haus Neuland verändert hat? Dann machen Sie doch einen kleinen virtuellen Rundgang mit uns. Dieses Video gibt Einblicke in unser Haus und die Umgebung, in Zimmer und Speisesaal und in Seminarräume und Fortbildungen. Schauen Sie hier das Video an, und entdecken Sie Neuland.
  Schauen Sie hier das Neuland-Video an.
 

 
Politisch Interessierte

Meinungsbildung oder Meinungsmache? Medien in der Demokratie
Die Welt der Medien ist im Wandel: Der Journalismus verliert seine Bedeutung als Gatekeeper gesellschaftlicher Diskussionen. Kommuniziert wird über das Internet, soziale Medien und andere Plattformen. Im Seminar "Meinungsbildung oder Meinungsmache? Medien in der Demokratie" (Mo-Fr, 06.-10.05.2019) nehmen wir die Medienlandschaft als vierte Gewalt der Demokratie unter die Lupe – und besichtigen eine Redaktion, ein Druckhaus und ein TV-Studio.
  Stapel Zeitungen© stevepb/pixabay.com
 
Extremismus in Deutschland – eine historisch-politische Betrachtung
Extremismus und Terrorismus, Fremdenfeindlichkeit und Gewalt sind eine immerwährende Herausforderung für die Demokratie und den Rechtsstaat. Die Unterscheidung zwischen Rechts- und Linksextremismus ist in Wissenschaft und Politik umstritten. Im Seminar "Extremismus in Deutschland" (Mo-Mi, 27.-29.05.2019) betrachten wir Ideologie, Struktur und Geschichte des Extremismus, fragen nach aktuellen Entwicklungen und Gegenstrategien einer wehrhaften Demokratie.
  Gemeinsam gegen Extremismus.© Ralf Geithe/stock.adobe.com
 
Germanenideologie und Rechtsextremismus
Die Geschichte der Germanen ist in Ostwestfalen-Lippe präsent – besonders an Orten wie Externsteinen und Hermannsdenkmal. Doch gerade solche historisch bedeutsamen Orte werden oft von Nationalsozialisten im Sinne ihrer Weltanschauung vereinnahmt. Der so entstandene Germanenmythos ist in den letzten Jahren aufgelebt: in Filmen und Serien, Internet-Foren oder auch der "Living History"-Szene. Um diese Phänomene geht es im Seminar "Die Entdeckung der Germanen – Germanenideologie und Rechtsextremismus in Deutschland" (Mo-Mi, 17.-19.06.2019).
  Die Externsteine bei Horn-Bad Meinberg. © peter67/pixabay.com
 

 
Jugendbildung

Feriencamps rund um Theater, Medien und mehr
Spaß haben, neue Leute kennenlernen, eigene Interessen und Talente fördern – die perfekte Mischung für gelungene Ferien. Falls Ihr Kind in den Osterferien nicht dabei ist, merken Sie sich doch schonmal die nächsten Termine vor, z.B. unser Theatercamp im Sommer oder das Mediencamp im Herbst. Hier finden Sie die aktuellen Termine unserer Ferienangebote sowie Infos und Anmeldeformulare.
  Jugendliche im Feriencamp.
 

 
Kita-Fachkräfte

Große Themenvielfalt für Kita-Fachkräfte im Mai
Der Mai wird ein spannender Monat für Sie als Kita-Fachkraft. In unserem umfangreichen Seminarangebot finden Sie bestimmt eine Fortbildung, die zu Ihnen passt. Ein kleiner Vorgeschmack:






  • Teiloffene Arbeit in der Kita (21.-22.05.2019). Für alle pädagogischen Fachkräfte, die neue Möglichkeiten und Inspiration für Alltag, Team und Raumkonzeption suchen.

  Mädchen in der Kita hält sich Gurkenscheiben vors Gesicht© Oksana Kuzmina/fotolia.com
 

 
Dankeschön...

Öffentlichkeitsreferentin Christina Ritzau   ...für Ihr Interesse an den Neuland-News.

Haben Sie zum neuen Jahr Lob, Kritik, Anregungen, Verbesserungsvorschläge für uns? Wir freuen uns über Ihre Reaktionen auf unseren Newsletter – gerne per E-Mail an: news@haus-neuland.de

Herzliche Grüße,

Ihre Christina Ritzau
Öffentlichkeitsreferentin
     

Impressum

Haus Neuland e.V.
Senner Hellweg 493
33689 Bielefeld

Fon: 05205 9126-0
Fax: 05205 9126-20

info@haus-neuland.de
www.haus-neuland.de

Ina Nottebohm,
Geschäftsführerin

Registergericht:
Amtsgericht Bielefeld

Registernummmer: VR 1715
Steuer Nr. 349/5996/0584

Bildrechte: wenn nicht anders angegeben © Haus Neuland

Besuchen Sie uns auch in den sozialen Netzwerken!

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.