Haus Neuland Newsletter - Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters
klicken Sie bitte hier (Online Version).




 
 



neuland-news • mai 2021 17.06.2021

Wie läuft eigentlich ein Online-Seminar ab? | Bildung trotz Corona

Guten Tag Frau/Herr ,
zwar ist unser Haus derzeit noch für Gäste geschlossen - aber Bildungsangebote gibt es trotzdem. Viele Seminare und Fortbildungen bieten wir inzwischen online an. So können Sie Ihre Weiterbildung realisieren, trotz aller Einschränkungen, ganz bequem vom eigenen Schreibtisch aus. Falls Sie sich die Teilnahme an einem Online-Seminar bisher nicht zugetraut haben, schauen Sie mal ganz unten in diesem Newsletter: Dort erklären wir in einfachen Schritten, wie so ein Online-Seminar bei uns funktioniert und was Sie beachten müssen. Und falls Probleme auftauchen, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Herzliche Grüße,
Ihr Haus-Neuland-Team
 

 
Politisch Interessierte
 
Wald zwischen Mythos und Klimawandel
Weil der ersten Termin im Juli so schnell ausgebucht war, bieten wir nun eine zweite Auflage unseres beliebten Wander-Seminars an: "Der Deutsche Wald zwischen Mythos und Klimawandel" findet von Montag bis Freitag, 30.08.-03.09.2021, statt. Nicht nur für Forstwirtschaft und Biolog:innen hat der Wald eine große Bedeutung. Der Begriff „Wald“ ruft auch zahlreiche (kultur-)geschichtliche Verknüpfungen auf. Gemeinsam unternehmen wir während des Seminars mehrere Wanderungen durch den Teutoburger Wald, der direkt vor der Tür von Haus Neuland beginnt.
  Blick in den Wald
 
Die Reichsbürgerbewegung
 In der Bundesrepublik Deutschland gibt es aktuell mehr als 15.000 Reichsbürger: Verbindendes Element ist die fundamentale Ablehnung der Legitimität und Souveränität der Bundesrepublik Deutschland und deren bestehender Rechtsordnung sowie der Glaube an ein Fortbestehen des Deutschen Reiches. In dem Seminar "Die Reichsbürgerbewegung - Ein Phänomen der postfaktischen Gesellschaft?" (Di. 15.06.2021) nehmen wir das Phänomen genauer unter die Lupe.
  Abbildung des Reichsgesetzblattes von 1919
 
Varus-Talk in Planung
Im Frühjahr 2019 wurde die spektakuläre Entdeckung eines Marschlagers der Römer in Bielefeld - direkt vor der Tür vom Haus Neuland - bekanntgegeben. Das Römerlager Bielefeld-Sennestadt stammt aus der Zeit um Christi Geburt. Es bot auf 26 Hektar bis zu 25.000 römischen Soldaten Platz und wird den augusteischen Germanenkriegen zugerechnet. Anlass genug, mit führenden Archäologinnen und Archäologen das Verhältnis von Römern und Germanen um Christi Geburt genauer unter die Lupe zu nehmen. Der Varus-Talk wird voraussichtlich ab Ende Juni als Online-Vortragsreihe stattfinden. Termine geben wir in Kürze auf unserer Website bekannt. Die Teilnahme ist kostenlos.
 
 

 
Berufliche Kompetenz und Arbeitswelt
 
Online-Seminar "Gesunde Führung"
Täglich stehen (besonders neue) Führungskräfte vor der Herausforderung, verschiedene Akteure mit unterschiedlichen Erwartungen, Werten und Zielen unter einen Hut zu bringen. Gerade Verantwortliche im mittleren Management sind dabei in einer regelrechten Sandwich-Position: Als Mitarbeitende haben sie selbst Vorgesetzte über sich, als Führungskraft sollen sie aber zugleich andere Mitarbeitende im Team führen. Das Online-Seminar "Gesunde Führung – Von Anfang an gemeinsam erfolgreich sein" (Mo-Mi, 31.05.-02.06.2021) gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Rolle zu reflektieren und mit den Herausforderungen erfolgreich umzugehen. Dabei lernen Sie hilfreiche Techniken, um sich selbst und Ihre Mitarbeitenden wertschätzend und zielorientiert zu entwickeln.

Auf unserer Website finden Sie weitere Seminare aus der Rubrik "Berufliche Kompetenz und Arbeitswelt".
  Kompass
 

 
Kita-Seminare
 
Kita-Seminare bei Social Media
Sie wollen mehr über unsere Arbeit und unser Angebot im Fachbereich "Bildung und Erziehung" erfahren? Neben unserer Webseite informieren wir Sie ab sofort auch auf Instagram und Facebook regelmäßig über neue Veranstaltungen und Kita-Seminare und geben Einblicke in unseren Arbeitsalltag. Schauen Sie doch mal vorbei.
  Logo Kita-Seminare
 
Selbstbestimmung für Kinder von 0 bis 3
Mitbestimmung, Partizipation… Begriffe, die schon in der frühesten Kindheit eine Rolle spielen sollten? Ja, und ganz besonders dort. Denn wer früh Partizipation erfährt, wird auch später gerüstet sein für ein demokratisches Zusammenleben.
In dem zweitägigen Kompaktseminar "Partizipation und Selbstbestimmung von Anfang an - Kinder von 0 bis 3 Jahren an Entscheidungen beteiligen" (Mi-Do, 16.-17.06.2021) betrachten wir alltägliche Situationen, die Chancen für eine aktive Mitgestaltung der Kleinsten eröffnen. Und wir finden praxiserprobte Lösungsansätze, um auf spielerische Weise den besonderen Herausforderungen begegnen zu können. Die Fortbildung findet voraussichlich online statt.
  Kind baut mit Duplo-Steinen
 
Online-Reihe: Partizipation in der Kita - Kleine Schritte, große Wirkung
Mitbestimmung im Kita-Alltag zu ermöglichen, ist die Aufgabe von uns Erwachsenen. Die Möglichkeiten sind vielfältig und individuell, ebenso gibt es manch einen Stolperstein. Die Online-Veranstaltungsreihe will Sie als Fach- und Leitungskräfte in Kitas dazu ermutigen, Partizipation in kleinen Schritten voranzubringen. Jede Veranstaltung greift einen Aspekt der Beteiligung auf und gibt Ihnen neue Impulse für den Kita-Alltag.

  Mädchen mit Farbklecks
Für 2021 sind folgende Termine geplant:


Die Veranstaltungsreihe ist Teil unseres Modellprojekts "Die Kita als Lernort für Demokratie – Partizipation und Selbstbestimmung von Anfang an". Das Projekt wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!" gefördert. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf der Projekthomepage.
Logo BMFSFJ
 

 
Rund um Haus Neuland
 
Wie funktioniert ein Online-Seminar?
Mit spannenden Online-Angeboten begleiten wir Sie durch diese außergewöhnliche Zeit. Nachdem die ersten Versuche im Bereich Online-Seminare im Herbst 2020 auf positive Resonanz gestoßen sind, bieten wir inzwischen viele Fortbildungen online an. Sie haben bisher keine Erfahrung mit der Teilnahme an Online-Seminaren? Begriffe wie "Zoom" und "Teams" sind Ihnen fremd? Gar kein Problem! Denn unsere Online-Seminare eignen sich auch für Teilnehmende ohne technische Vorerfahrungen. In unserer kleinen Anleitung beschreiben wir Schritt für Schritt, wie ein Online-Seminar abläuft. Wir freuen uns, Sie bald digital in unseren Seminaren begrüßen zu dürfen.
  Online-Seminar am eigenen PC
 
"MyHistoryMap OWL" erfolgreich beendet
Zum Abschluss unseres Projektes "MyHistoryMap OWL" gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht. Fangen wir mit der schlechten an: Die 16 Projektmonate standen im Zeichen von Corona – vieles lief ganz anders als geplant. Viel entscheidender ist aber die gute Nachricht: Der Bildungsauftrag wurde trotzdem erfüllt, und das Projekt war ein voller Erfolg. Rund 160 Jugendliche haben wir im Projektzeitraum bei ihrer Auseinandersetzung mit der Geschichte des Nationalsozialismus‘ in Ostwestfalen-Lippe begleitet. Die interaktive Karte mit Medienprodukten zu Erinnerungsorten in OWL ist auch über das Projektende hinaus verfügbar und kann hier angeschaut werden.
  Website des History-Projektes auf einem Tablet
 
Aktuelle Stellenausschreibungen
In unserem pädagogischen Team sind zwei interessante Stellen ausgeschrieben. Zum 1. August 2021 suchen wir eine Fachbereichsleitung "Bildung und Erziehung" und eine Projektleitung "Partizipation in der Kita". Außerdem suchen wir als Verstärkung unseres Teams an der Rezeption und im Service eine Hotelfachkraft. Zur ausführlichen Stellenbeschreibung gelangen Sie über einen Klick auf den jeweiligen Link.
  Vier Beschäftigte von Haus Neuland
 

 
Dankeschön...
Christina Ritzau  
...für Ihr Interesse an den Neuland-News.

Haben Sie Lob, Kritik, Anregungen, Verbesserungsvorschläge für uns? Wir freuen uns über Ihre Reaktionen auf unseren Newsletter – gerne per E-Mail an: presse@haus-neuland.de

Herzliche Grüße,

Ihre Christina Ritzau
Öffentlichkeitsreferentin
 

Impressum





Haus Neuland e.V.
Senner Hellweg 493
33689 Bielefeld

Fon: 05205 9126-0
Fax: 05205 9126-20

info@haus-neuland.de
www.haus-neuland.de


Ina Nottebohm,
Geschäftsführerin

Registergericht:
Amtsgericht Bielefeld

Registernummmer: VR 1715
Steuer Nr. 349/5996/0584


Bildrechte:
© Haus Neuland
© Pixabay
© gemeinfrei (Abbildung Reichsgesetzblatt)


Besuchen Sie uns auch in den sozialen Netzwerken!




Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.